Sonntag ist bereits Rückrunden-Auftakt!

Und zum 3. Mal heißt der Gegner Vatan Herzberg!

Sonntag, 11.11.2018 – 14.00 Uhr in Rüdershausen: FC Vatan Herzberg – 1. FC Freiheit

Alle guten Dinge sind Drei! So sagt man umgangssprachlich, wenn einem etwas gelingen soll und er hatte schon zwei Versuche, wo es nicht so lief! Nun denn, der Weisheit Sprüche lassen wir mal dahin gestellt und besinnen uns auf unser Spiel, auch wenn der „Acker“ in Rüdershausen für Rasen-Feinmotoriker nicht gerade ein Spielplatz ist, muss eben über dem Kampf etwas zu machen sein. Auf jeden Fall wollen wir den Rückrunden-Start nicht verschlafen, sondern wiederum gegen Vatan die Siegesserie aufrecht erhalten.

Vatan hat sich ganz schön gemausert und ist bis auf den 3. Rang vorgezogen. Mit 19 Punkten stehen sie als „Neuanfänger“ überragend da und haben sich bereits einigen Respekt verschafft. Es hapert zwar noch mit dem Tore schießen, denn das Torverhältnis von 21:25 zeugt von einer nicht so sattelfesten Abwehr und einer Offensive, an der es noch viel Arbeit gibt, was gegen uns natürlich nicht so schnell behoben werden braucht! Im letzten Spiel gegen Herberhausen/Roringen hat Vatan fast eine Punkteteilung erreicht, einzig ein kleiner Patzer des Keepers sorgte für die 0-1 Niederlage in den letzten Minuten. Das ist schon ein Achtungszeichen für uns, nicht ins offene Messer zu laufen, sondern ruhig und konzentriert zu agieren.

Da sich gegen Nesselröden einige der Stammspieler geschont haben, sollte gegen Vatan anfangs wieder die „volle Power“ auflaufen. Die Trainer werden es schon richten, denken wir. Viel Erfolg auch im 3. Spiel gegen Vatan Herzberg, Jungs!

 

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.