Heute Testspiel: 1. FC Freiheit vs. TSC Dorste

Samstagmittag: 13:30 Uhr Freiheiter Höhen

Nach dem Auftakttraining am vergangenen Mittwoch soll nun mit einem Testspiel die weitere Saisonvorbereitung eingeläutet werden. Mit dem Kreisligaaufsteiger TSC Dorste kommt ein starker Gegner auf die „Höhen“, der sich allerdings im Umbruch befindet, weil einige Akteure ihre Karriere mit der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse beendet haben und Trainer Christopher Exner ebenfalls sein erfolgreiches Amt nicht fortsetzt. Junge Spieler, die aus der Jugend in den Herrenbereich aufsteigen, sollen die Lücken füllen. Ob das in der starken Kreisliga gelingt, bleibt abzuwarten! Die Dorster sind bereits eine Woche länger im Vorbereitungstraining und wollen ihre Form in diesem Freundschaftsspiel testen. Wir jedenfalls wünschen dem TSC Dorste viel Erfolg und Glück für die anstehende Saison!

Der FCF hat sich mit einigen FCF-ehemaligen Bezirksliga-Spielern (Rico Hausmann, Sebastian Kirschstein und Maurice Strüwer) verstärkt und dazu noch zwei Spieler vom TuSpo Petershütte bekommen, die sogar Niedersachsenliga bzw. Landesliga-Erfahrung mitbringen. Kai Töpperwiens Brüder Markus und Philipp bereichern das Aufgebot der Freiheiter und werden -wenn es ihre Zeit zulässt- für den FCF auflaufen. Mit Torben Wunderlich von FC Merkur Hattorf und Fabian Weide (SV Förste) werden ebenfalls zwei Neue für die Schwarz-Roten auflaufen und den Kader vervollständigen, der 29 Spieler umfasst. Wer aber das Dilemma beim FCF kennt, weiß, dass Trainer Kai Töpperwien trotz des großen Kaders immer wieder einmal Sorgen mit der Aufstellung hatte, weil durch Schichten, Semesterferien, Klausuren oder Urlaub und Verletzungen gerade mal 11 oder 12 Spielern zum Punktspiel erschienen. Das soll sich in der Saison 2018/2019 nicht wiederholen!

Bereits am kommenden Freitag, 20.07.18 um 19:00 Uhr folgt das nächste Vorbereitungsspiel gegen den TSV Wulften auf den Freiheiter Höhen. Die Truppe von Trainer Fabian Dybowski ist Meister der 2. Kreisklasse geworden und spielt in der kommenden Saison in der 1. Kreisklasse Nord. Ein ebenfalls anspruchsvoller Test gegen einen starken Gegner! Wir wünschen dem TSV Wulften ebenfalls alles Gute und viel Erfolg für die Kreisklassen-Saison!

Weiter mit Spielen in der Saisonvorbereitung geht es dann eine Woche später, am Mittwoch, den 25.07.2018 um 19:00 Uhr gegen den FC Merkur Hattorf. Hier geht es um ein Ablösespiel für Torben Wunderlich, der zum FCF gewechselt ist. Auch in diesem Match geht es für die Freiheiter gegen eine Mannschaft aus der 1. Kreisklasse. Der FC Merkur Hattorf  hat sich nach anfänglichen Problemen bis auf Rang 5 emporgearbeitet und letztendlich hinter Meister Dorste und Rivale Förste Dritter des Altkreises Osterode geworden. Auch dem FC Merkur Hattorf wünschen wir eine erfolgreiche kommende Saison!

Bilder mit den Neuzugängen sowie ein Mannschaftsfoto folgen in den nächsten Tagen!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.