FC Westharz kommt Sonntag auf die Freiheiter Höhen

Sonntag, 09.09.2018 – 15.00 Uhr:  1.FC Freiheit  vs.  FC Westharz

Nicht gerade erfolgreich startete der Absteiger aus der 1. Kreisklasse in die neue Saison. Westharz gelang in den ersten drei Partien der 2. KK kein Sieg. Nach Niederlagen gegen Eichsfeld II. (0-5), VfR Osterode (0-3) und Herberhausen/Roringen (2-5) stehen die Westharzer auf Rang 12 ohne Punkt und einem miesen Torverhältnis von 2-13 da. Die Trainer Hendrik Huwe und Alexander Mihailin stehen vor schweren Aufgaben, die Mannschaft auch in der 2. KK zu halten, wo hingegen die 2. Mannschaft des FC Westharz in der 3. KK nach oben strebt. Aber es ist noch früh in der Saison und beide Trainer haben noch Zeit, die Mannschaft zu formen und auf die erfolgreiche Straße zu bringen.

Das soll aber nicht gerade gegen den 1. FC Freiheit geschehen! Durch die Doppelbelastung mit dem Freitagabend-Spiel in Duderstadt könnte sich der Gast etwas ausrechnen, doch sollte durch den großen Kader des FCF genügend Spieler mit Motivation und Kraft an beiden Tagen vorhanden sein, um auch gegen Westharz zu punkten! Und zuhause wollen wir schon gar keine Punkte abgeben! Deshalb hier der Aufruf an die Trainer und Spieler, volle Pulle an beiden Spieltagen, dann wird sich der Erfolg auch einstellen! Auch für das Match gegen Westharz viel Glück und Erfolg, Jungs!

 

 

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.