Vorberichte

Bezirksliga-Lokalderby in Petershütte

Bezirksliga-Lokalderby in Petershütte

Mittwoch, 30.09.2015 – 19.00 Uhr: TuSpo Petershütte  vs.  1. FC Freiheit Am kommenden Mittwoch um 19 Uhr findet auf dem Petershütter Sportplatz das erste Lokalderby seit ewiger Zeit in dieser Besetzung statt. Wer hätte das in den letzten 20 Jahren gedacht, dass es einmal zu einer solchen Paarung kommt: Der TuSpo Petershütte empfängt den 1. FC Freiheit zum Meisterschaftsspiel der Bezirksliga Braunschweig! Dabei war es den Freiheitern eher angedacht, im Kreis den Fussball zu vertreten und TuSpo eher in die Ränge der Landesligisten einzuordnen oder gar in der Oberliga wiederzufinden als in der Bezirksliga. Doch nach der letzten Saison musste man sich auch in Petershütte knapp dem Endergebnis beugen und

FCF-SV Bilshausen – Spiel fällt aus!

FCF-SV Bilshausen – Spiel fällt aus!

Die Stadt Osterode hat die Plätze in Petershütte und auf den Freiheiter Höhen für das Wochenende gesperrt. Grund ist der anhaltende Regen während der Woche . Die Plätze sind aufgeweicht, zumal am MIttwoch auf den Freiheiter Höhen noch ein Bezirkspokalspiel der Jugend stattgefunden hat. Der Platz ist in üblen Zustand, auch Wildschweine haben hinter dem hinteren Tor gewühlt!  Die Stadtbeauftragte Frau Lemme hat daraufhin den Platz nicht freigegeben. Die Spiele der Jugend am Samstag, das Spiel der zweiten Mannschaft in Petershütte und das Spiel der 1. Herren gegen Bilshausen fallen somit aus!         Schönes Wochenende!  

C-Jugend Mittwoch zuhause im Bezirkspokal

Sofern die Stadt den Platz freigibt, was aufgrund der derzeitigen Wetterlage nicht sicher ist, muss die C-Jugend der JSG Freiheit-Petershütte am Mittwoch, 22.9. um 19 Uhr gegen den VfB Peine antreten. Die Gäste spielen in der Landesliga, also zwei Klassen höher, und sind somit klarer Favorit. Der Pokal hat bekanntermassen seine eigenen Gesetze, doch wenn es normal läuft, sollte es eine klare Sache für den VfB sein. Die Gastgeber wollen jedoch alles daran setzen, es wenigstens ein bißchen spannend zu machen und wer sagt daß es nicht eine Überraschung geben kann? Die Walther/Städtke/Spillner-Truppe freut sich auf jeden Fall über regen Besuch und laute Anfeuerung. Der Eintritt ist frei und für

Sparta Göttingen erwartet den 1. FC Freiheit

Sparta Göttingen erwartet den 1. FC Freiheit

Sonntag, 20. September 2015 – 15.00 Uhr Sportanlage am Greitweg in Göttingen Am kommenden Sonntag reist der 1. FC Freiheit zu Sparta Göttingen. Der letztjährige Tabellenvierte hat auch nicht den besten Start hingelegt, will jedoch schnell die 3 Niederlagen ausbügeln und sich wieder in der Spitzengruppe festsetzen. Dazu ist ein Sieg gegen die Freiheiter fest eingeplant. Da die Gäste noch keinen stabilen Lauf hinlegen konnten, hoffen die Spartaner auf einen guten Start ins Match und einen hohen Sieg, der das negative Torkonto (9:17) etwas ausgleichen sollte. Die Freiheiter haben unter ihren neuen Coach in dieser Woche gut trainiert. „Der nimmt sie ganz schön ran, gut so!“ bilanzierte der 1. Vorsitzende

Jugendmannschaften in der Woche im Einsatz – kurioses Heimspiel, Freitag bereits das nächste Heimspiel

Am Dienstag musste die D2 auswärts beim SV Rotenberg 2 ran. Der Verfasser war leider nicht vor Ort, und kann deshalb nur das Ergebnis weitergeben: 1:3. Die C hatte am Mittwoch ein Heimspiel gegen die JSG Harztor. Die erste Hälfte war arm an Höhepunkten, man glich sich weitgehend aus. Lediglich ein paar Weitschüsse brachten Torgefahr. Doch dann passierte doch noch etwas. Ein umstrittener Elfmeter, verursacht von Lennart B., der zudem Gelb dafür sah, konnte Matti grandios halten. Der zweite Abschnitt war dann aber unterhaltsamer: zunächst brachte uns Nils mit einem Abstaubertor 1:0 in Führung, die der Gegner nach Abwehrkonfusion aber postwendend ausglich. Nun wurde es kurios: Mitte der zweiten Halbzeit

Neuer Coach beim 1. FC Freiheit

Neuer Coach beim 1. FC Freiheit

Samir Selmi übernimmt das Amt von Axel Bertram! Ab sofort leitet Samir Selmi das Bezirksliga-Team des 1. FC Freiheit. Der Vorstand ist erfreut, mit Samir Selmi einen erfahrenen Spieler als Trainer gefunden zu haben, der die 1. Mannschaft nach vorn bringen soll. Als Nachfolger von Axel Bertram wird er ab sofort das Training forcieren, um die Mannschaft auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Der 32-jährige Samir Selmi ist seit Jahren im höherklassigen Fußballgeschehen ansässig. Er spielte u. a. beim VfR Osterode in der Niedersachsenliga und Landesliga, bevor er zum TuSpo Petershütte wechselte, um wieder in der Niedersachsenliga zu kicken. Später wechselte er zum Bezirksligisten FC Dostluk Spor, wo er unter Helmut

Herausforderung in Nörten-Hardenberg

Herausforderung in Nörten-Hardenberg

Am kommenden Sonntag, den 30.08.2015, gastiert unsere Erste beim SSV-Nörten-Hardenberg. Angestoßen wird um 15:00 Uhr in Nörten-Hardenberg …

Bezirksliga-Auftakt bei TuSpo Weser-Gimte

Sonntag, 16. August 2015 – 15.00 Uhr im Rattwerder-Stadion am Fährweg 28, 34346 Hann. Münden Zum Saisonauftakt geht es nach Hann. Münden zu TuSpo Weser-Gimte. Der letzjährige Tabellendritte wird alles daran setzen, sein erstes Heimspiel nicht zu verlieren und den Bezirksliga-Neuling nicht zur Entfaltung kommen lassen. Die angespannte Personal-Situation des 1. FC Freiheit hat sich leicht verbessert, trotzdem fehlen aber immer noch einige wichtige Stammspieler. Für Trainer Bertram natürlich keine so gute Ausgangsposition, aber optimistisch, wie er nun einmal ist, gibt er als Ziel mindestens einen Punkt aus! Der Landesliga-Aufsteiger von 2012/2013 hatte die Liga derzeit nicht halten können und stieg am Ende der Spielzeit 2013/2014 wieder in die Bezirksliga