Verein

C-Jugend mit Niederlage beim Tabellenführer

Man wusste vor dem Anpfiff, daß es gegen die JSG Sachsa/Südharz/Zorge ein richtungsweisendes Spiel werden würde. Bei einem Sieg durfte man nach ganz oben schauen. Doch dazu kam es nicht. Schon nach fünf Minuten geriet man durch einen berechtigten Foulelfmeter mit 0:1 in Rückstand – der denkbar schlechteste mögliche Spielbeginn. Die Gastgeber waren von Anfang an spielbestimmend, Angriffe unsererseits Mangelware. Die Abwehr drosch den Ball meist unkontrolliert aus der Gefahrenzone, vernünftiger Spielaufbau oder gar Fussballspiel fand nicht statt. Die deutlich engagierteren Gastgeber nutzten das konsequent aus und bauten schnell Ihre Führung aus. Lediglich Leon konnte dem den Pausenstand von 1:5 entgegensetzen. Die zweite Halbzeit lief besser, auch weil der Gegner

Allgemeine Hinweise zu Spielausfällen

Liebe Zuschauer und Sportsfreunde, da in letzter Zeit häufiger die Spiele witterungsbedingt ausfallen gibt es hier ein paar allgemeine Hinweise …

Jugend spielte auswärts – C jetzt Tabellenführer

Wegen des schlechten Wetters und der Spiele am vergangenen Wochenende und am Mittwoch hat die Stadt unseren Sportplatz gesperrt. Somit fiel das Heimspiel der D2 aus. Die anderen zwei Teams waren auswärts unterwegs. Die D1 musste sich in Bartolfelde gegen die JSG Harztor 1:4 geschlagen geben. Näheres ist leider nicht bekannt. Die C-Jugend trat ersatzgeschwächt in Westerode beim SC Eichsfeld an. Dennoch stand hier eine Pflichtaufgabe auf dem Programm, so stand dem Gastgeber in vier Spielen 0 Punkte und 0:40 Tore zu  Buche. Also auch in dieser Besetzung machbar. Gleich vom Anstoss an machten die Gäste auch Druck, hauptsächlich über die rechte Angriffseite. Doch die gut gemeinten Pässe fanden keinen

1. Herren im Jahre 2035 ;)

Nein, nicht ganz. Aber an dieser Stelle stellt sich unsere neue G-Jugend vor. Zwei Staffelspieltage hat sie schon ‚auf dem Buckel‘. einen davon durfte sie selbst auf den Freiheiter Höhen austragen, was gut geklappt hat. Sportlich ist die Mannschaft noch am Anfang. Kein Wunder, viele der Kinder können noch mehrere Jahre G-Jugend spielen, da ist großes Potenzial vorhanden. Die Trainer Rüdiger Stöpler, der die ganze Sache ins Rollen gebracht hat und Kevin Stranski, der mehrere Aufgaben in unserem Verein übernimmt, sorgen jedenfalls zunächst dafür, daß es den Jungs Spaß macht und sie dabei bleiben. Der Rest kommt dann von selbst. Unsere G kann noch wachsen. Wer seinen Filius mal mitmachen

Erwartetes Ergebnis der C-Jugend im Pokal

Zunächst stand das Spiel auf der Kippe wegen des schlechten Wetters und Platzzustandes. Der Schieri pfiff aber dann doch an. Fast eine halbe Stunde konnte unsere C-Jugend gegen den Landesligisten VfB Peine im Bezirkspokal mithalten. Sie hielten gegen die zwei Klassen höher spielenden Gäste körperlich gut dagegen und kämpften aufopferungsvoll. Auch wenn sie bei den vielen Torschüssen der Gäste ein wenig Glück und in Matti einen guten Torwart hatten, war diese Leistung doch beachtlich. Doch in der 29.Minute brach dann der Abwehrdamm und die Gäste gingen in Führung. Bis zur Pause konnten sie noch auf 2:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte hatte man sich wohl mit der drohenden Nierderlage abgefunden

C-Jugend Mittwoch zuhause im Bezirkspokal

Sofern die Stadt den Platz freigibt, was aufgrund der derzeitigen Wetterlage nicht sicher ist, muss die C-Jugend der JSG Freiheit-Petershütte am Mittwoch, 22.9. um 19 Uhr gegen den VfB Peine antreten. Die Gäste spielen in der Landesliga, also zwei Klassen höher, und sind somit klarer Favorit. Der Pokal hat bekanntermassen seine eigenen Gesetze, doch wenn es normal läuft, sollte es eine klare Sache für den VfB sein. Die Gastgeber wollen jedoch alles daran setzen, es wenigstens ein bißchen spannend zu machen und wer sagt daß es nicht eine Überraschung geben kann? Die Walther/Städtke/Spillner-Truppe freut sich auf jeden Fall über regen Besuch und laute Anfeuerung. Der Eintritt ist frei und für

Jugend Am Wochenende: Kantersieg und G-Jugend Staffeltag auf den Freiheiter Höhen

Bereits am Freitag spielte die C-Jugend zuhause gegen den JFV Rhume/Oder 2. In einem überlegen geführtem Spiel gewann die Walther/Städtke/Spillner-Elf mit 7:0 (2:0). Das Ergebnis hätte auch höher ausfallen können. Am Samstag fand zunächst der zweite Staffelspieltag der G-Junioren auf den Freiheiter Höhen statt. Bekannt für unsere gute Organisation lief alles glatt und jeder war zufrieden. Unsere Kleinsten hatten ihren Spass. Die D2 der JSG kam leider mit einem 1:4 von FC Westharz zurück. Die D1 hatte die JSG Sachsa/Südharz/Zorge zu Gast. Die niveaulose Partie endete 0:0. Ausführlichere Berichte hier: G-Jugend: www.phoenixkicker.jimdo.com JSG: www.jsg-freiheit-petershuette.de

Vorbericht Jugendspiele diese Woche: zwei Heimspiele, ein Turnier auf den Freiheiter Höhen

Fünf Jugendspiele und ein Turnier stehen noch diese Woche für die Spieler der verschiedenen Jugendmannschaften in Verantwortung des 1.FCF an. Heute ist schon die D2 auswärts beim SV Rotenberg 2 dran. Das Ergebnis stand beim Verfassen dieses Berichts noch nicht fest. Am Mittwoch, 16.09. tritt die C-Jugend zuhause gegen die JSG Harztor an. Hier rechnet man sich durchaus was aus. Anpfiff ist um 18 Uhr. Am Freitag folgt Heimspiel Nummer zwei für die C-Junioren. Um 19 Uhr ist der JFV Rhume/Oder 2 zu Gast. Eine deutlich schwierigere Aufgabe. Der Samstag Vormittag steht ganz im Zeichen der ganz Kleinen: die G-Jugend lädt vier weiterere Bambini-Mannschaften zum zweiten Staffelspieltag auf die Freiheiter

Jugend von Sponsoren ausgestattet

Gleich zwei Jugendmannschaften durften sich vor Kurzem über neue Austattungen freuen. Nachdem der Förderkreis schon für einen Trikotsatz gesorgt hatte, bekam unsere G-Jugend einen Satz Bälle und Leibchen. Großzügiger Spender war Gerald Alberti vom gleichnamigen Sanitärbetrieb, der spontan in seine Schatulle griff, als er von dem Neuanfang bei unseren Kleinsten erfuhr. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank dafür!   Die C-Jugend der JSG hatte schon zuvor eine großzügige Zuwendung von der ERGO-Generalagentur Osterode, in Person von Frank Haas, erhalten. Eine neuer Trikotsatz in den Farben der Heimatvereine zeigt den Gegnern jetzt deutlich, wer da auf dem Platz steht. Die Mannschaft bedankte sich mit einem ‚wachsenden‘ Geschenk und im Anschluss mit

Jugendergebnisse vom Wochenende

Alle vier Mannschaften mit FC-Beteiligung waren am heutigen Samstag im Einsatz. Mit unterschiedlichem Erfolg. Für die neue G-Jugend vom Trainergespann Rüdiger Stöpler/Kevin Stranski wurde es zum ersten Mal“Ernst“, wobei dieser Ausdruck nicht dem entspricht, wie es bei den Jüngsten zugehen soll. Der Spass soll -und stand- im Vordergrund an diesem ersten Staffelspieltag in Förste. In Partieen gegen die heimische JSG Sösetal, den VfR Osterode, TuSpo Petershütte und dem FC Westharz konnte die Jungs schon erste Pflichtspielerfahrungen machen. Die Ergebnisse werden, wie vorgeschrieben nicht veröffentlicht. Zu sagen gäbe es aber, daß sich die Schwarz-Roten die ohne Einwechselspieler auskommen mussten, wacker geschlagen haben. Am nächsten Wochenende sind wir Gastgeber des G-Jugendturniers. Dann

Jugend startete in die Saison – schon am 12.9. zwei Heimspiele

Bereits am vergangenen Samstag hat auch die Jugend in freiheiter Verantwortung die Saison begonnen. Die D1-Junioren der JSG mussten sich auswärts bei der JSG Sösetal leider 1:6 geschlagen geben. Die C-Junioren machten es besser: in einem umkämpften Spiel behielten sie gegen den FC Gleichen 2 mit 3:2 die Oberhand. Die D2-Junioren und die eigenständige freiheiter G-Jugend haben erst am kommenden Wochenende ihr erstes Spiel. Die Begegnungen vom kommenden Samstag: Die JSG C-Jugend muss auswärts gegen die JSG Sösetal ran. Anpfiff um 13.30 Uhr in Förste. Die D-Junioren haben beide ein Heimspiel. Die D1 beginnt um 11Uhr gegen den JFV Eichsfeld, um 13 Uhr folgt dann die D2 gegen den VfL