Verein

C-Jugend macht Meisterschaft klar!

Schon am Vorletzten Spieltag am 11.6. wollte die C-Jugend in Gleichen gegen den heimischen FC die Meisterschaft klar machen, damit man im letzten Spiel zuhause gegen den Tabellenzweiten vom JFV Eichsfeld nicht gezwungen ist, zu punkten. Doch wie erwartet waren die Gastgeber die gewohnt körperlich und defensiv gute Mannschaft. Doch schon in der Anfangsminute hätte Leander den Führungstreffer erzielen können, doch er konnte zwei Meter vor dem Tor den Ball nicht im Netz unterbringen. Wie schon erwähnt, war der Gastgeber körperlich stark, doch der Titelanwärter hielt dagegen. So entstand ein kampf- und körperbetontes Spiel, das aber im gesamten Verlief fair verlief. Es bedurfte wieder eine halbe Halbzeit und eine Einzelaktion

Erfolgreiches Wochenende der Jugend

Zwei Heimspiele bestritt unsere Jugend am vergangenen Samstag, die D2 hatte spielfrei. Den Anfang machte die D1 gegen die JSG Plesse, welches zugleich das Topspiel war, da der Dritte gegen den Zweiten antrat. Unsere Jungs machten gleich zu Anfang Druck und gingen auch früh in Führung, konnten sogar kurze Zeit auf 2:0 erhöhen. Doch dann schlichen sich Unkonzentration ein und man kassierte den Anschlusstreffer und sogar den Ausgleich. Aber der (gute) Gegner sorgte jetzt für ein schönes und spannendes Spiel. Die JSG Plesse nutzte diese Phase und ging wenige Minuten vor der Pause mit 3:2 in Führung, die Rossmann/Seng/Stranski-Truppe hatte eine gute Führung aus der Hand gegeben. Doch sie steckte

Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit

Am 03.06.2016 läd der 1. FC Freiheit seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den „Freiheiter Hof“ ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr! Anträge werden bis zum 27.05.2016 an den 1. Vorsitzenden erbeten! Im Anschluss der Versammlung wird ein Stümpelessen gereicht. Anmeldungen hierfür sind bis zum 27.05.2016 an Martin Grzesiuchna (Tel.: 0171-5337023) oder an Karin Meiselbach (Tel.: 05522-5180) zu richten. Einladung bitte anklicken zum Vergrößern…..

D-Junioren mit neuen Trikots

Nachdem die C-Junioren schon in den JSG-Farben auflaufen, ziehen jetzt die D-Junioren nach. Dank Jochen Zirbus von Zirbus Technology sind sie jetzt unschwer als JSG-Mannschaft erkennbar. Die Mannschaft (D2) bedankte sich nicht nur mit einem kleinen Präsent, sie schenkte dem Sponsor obendrein einen 7:0-Heimsieg über den SC Eichsfeld, bei dem alleine Milian vier Tore erzielte. Weitere Treffer fielen durch Fabian, Luca S. und Marcel M.. Mehr schöne Bilder (Danke an Stephan Zirbus) auf der Mannschaftsseite: www.jsg-freiheit-petershuette.de

E-Jugend erreicht tollen zweiten Platz

Beim VfL Herzberg trat die nur aus freiheiter Spielern bestehende E-Jugend zum Hallenturnier an. Die Rossmann/Seng-Truppe spielt ‚draussen‘ mit Hütter Kindern in der D2 der JSG, weil es Quantitativ nicht für eine eigene Mannschaft reicht. Die Jungs bewiesen, wie schon bei ihrem eigenen Turnier, daß, wenn sie in ihrer Altersklasse antreten, absolut konkurenzfähig sind. Sie mussten sich erst im Endspiel nur knapp dem starken JFV Northeim geschlagen geben. Prima Leistung!  

Jugend fährt zum Eishockey

Bereits am Freitag vor einer Woche fuhr die Jugend gemeinsam mit Trainern und Eltern nach Braunlage zum Eishockeyspiel der Harzer Falken. Diese gewannen das Spiel gegen Timmendorf deutlich mit 9:1. Das Ergebnis passt zu dieser schönen Aktion, mal etwas gemeinsam zu unternehmen, ohne daß es etwas mit Fussball zu tun hat.

Erfolgreiches Wochenende für die Jugend

Alle drei JSG-Mannschaften waren am vergangenen Wochenende bei Hallenturnieren. Die C trat am Samstag in Clausthal an, wo am Nachmittag auch unsere Herren spielen sollten. Das Team um die Trainer Walther/Städtke/Spillner überraschte positiv und konnte ungeschlagen den Turniersieg erringen. Am Sonntag trat ebenfalls in Clausthal die erste D-Jugend an. Auch sie überraschte und musste sich erst im Finale dem Gastgeber geschlagen geben. Am Sonntag Nachmittag spielte unsere zweite D-Jugend in Duderstadt die Punkterunde der Hallenkreismeisterschaft aus. Genauso wie die anderen Jugenden fielen auch sie auf: die Rossmann/Seng-Truppe spielte stark auf und belegte einen hervorragenden dritten Platz.

G-Junioren richteten Hallenturnier aus

Erstmals konnten wir in diesem Jahr auch für unsere Kleinsten ein Hallenturnier organisieren. Wir hatten dazu sechs Gäste eingeladen. Leider sagte eine Mannschaft kurz vor dem Turnier ab, aber dafür rückte eine andere, die schon in der Warteschlange stand, nach. So waren es wieder sieben Teams. -Dachten wir!- Denn 15 Minuten vor Beginn zählte man acht Mannschaften, denn die, die eigentlich abgesagt hatte, war doch gekommen. Aufgrund eines Mißverständnisses innerhalb des Vereins hatte die Jugendleiterin für unser Turnier abgesagt, die Trainerin wußte aber davon nichts. Was tun? Wir schicken keinen nach Hause, also wurde in aller Eile ein neuer Spielplan mit neuem Modus gestrickt, jeder gegen jeden ging ja nun

Jugend veranstaltet Hallenturniere am 12.12.

In der Röddenberghalle dürfen in diesem Jahr unsere G- und C-Jugend den Anfang zweier Turniersamstage machen. Am 12.12. um 10 Uhr geht es mit den ganz kleinen los. Unsere G-Jugend misst sich mit Teams aus der NFV-Region Göttingen/Osterode. Der Spass steht dabei absolut im Vordergrund. Siegen ist nebensächlich, daher wird es auch keine Siegerehrung im klassischen Sinne geben. Um 14.30 ist dann Anstoß für unsere Ältesten. Die zwei Mannschaften unserer C-Jugend der JSG haben sich eine bunte Mischung aus der Umgebung und der umliegenden Region eingeladen. Das dürfte interessant werden. Für beide Turniere werden Getränke und Speisen zu fairen Preisen angeboten, eine reichhaltige Tombola rundet die Veranstaltung ab. Der Eintritt

C-Jugend: Nur ein Punkt aus den letzten beiden Spielen

Zwei Partieen hatte unsere C-Jugend noch bis zur Winterpause zu spielen. Bei beiden musste das Heimrecht getauscht werden, da unser Platz nicht bespielbar ist. Zunächst ging es am Mittwoch nach Duderstadt, zum JFV Eichsfeld. Schon nach zwei Minuten ging man überraschend in Führung – die bestimmende Mannschaft war man bis zu diesem Zeitpunkt (und auch darauf) nicht. Wir brauchten ein bißchen um in Gang zu kommen und fingen uns prompt durch ein Straftstosstor das 1:1 ein. Jetzt war man aber auf Augenhöhe und zeigte den richtigen Einsatz. Doch die Zweite Hälfte sollte dann nichts Gutes erahnen lassen, als nach zehn Minuten TW Till verletzt raus musste und durch Nicklas ersetzt

Bericht über die letzten Jugendspiele

Wegen Zeitmangel die letzten drei Spiele zusammengefasst. Zunächst das Mittwochspiel der C. Im Gegensatz zu unserem Platz ist der Platz des FC Westharz in Bad Grund (fast) immer bespielbar. So auch vergangenen Mittwoch. Das Spiel beim Tabellenvorletzten sollte das wiederbringen, was im Sachsa-Spiel gefehlt hatte: Druck aufs Tor und Spielkultur. Doch meistens kommt es anders und anders als man denkt. Vorweggenommen: Leider zeigte die JSG in diesem Spiel Ihre bis dato schlechteste Saisonleistung. Sie fand kein Mittel gegen die gut gestaffelten Hausherren, die ihrerseits aber nicht die Mittel hatten, uns zu gefährden. So entstand ein Bolz- und Fehlpassfestival. Details spare ich mir mal. Mit dem 1:0 fünfzehn Minuten vor Schluss