Abschlussbericht über die Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit

Liebe Mitglieder, Gönner, Freunde und Fans des 1. FC Freiheit,

Hier eine kurze Zusammenfassung unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung:

Am 02.03.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. FC Freiheit statt. Nach dem Aus der 1. Herrenmannschaft hat man nun mit der letztjährigen 2. Mannschaft und 26 Spielern eine Mannschaft in der 2. Kreisklasse, die dort zur Zeit einen Platz im Mittelfeld belegt. Die Ziele dieser Mannschaft sind, sich erst einmal zu finden, um den Fussball auf den Freiheiter Höhen weiterhin am Leben zu erhalten.

Höhepunkt der Veranstaltung waren neben den Neuwahlen (Arne Warmuth 2. Vorsitzender, Gisela Hattenbauer Kassenwartin, Thomas Walther Platzkassierer) die Ehrungen für 60-jährige Mitgliedschaft von Klaus-Peter Strickroth und der 25-jährigen Mitgliedschaft von Martin Grzesiuchna (1. Vorsitzender). Besonders geehrt wurde Thomas Walther für sein außergewöhnliches Engagement für den Verein.

 

Foto (v. links nach rechts)

Martin Grzesiuchna, Gisela Hattenbauer, Klaus-Peter Strickroth, Thomas Walther, Arne Warmuth

 

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.