Zum Rückrundenauftakt Tabellenführer zu Gast!

Sonntag 05.11.2017 – 14:00 Uhr auf den Freiheiter Höhen:

1.FC Freiheit  vs.  SG Rotenberg 2/Scharzfeld 2

Sollte das Spiel witterungsbedingt stattfinden, kommt mit dem Tabellenführer ein starker Gegner auf die Freiheiter Höhen. Mit 30-16 Toren und 23 Punkten ist nur der TSV Wulften einziger ernsthafter Konkurrent der SG Rotenberg 2/Scharzfeld 2! Und die SG wird sich strecken, wenn es am Sonntag gegen Freiheit geht, denn Wulften kann, sollten sie ihr Nachholspiel gewinnen, mit zwei Punkten in Führung gehen und an der SG vorbeirauschen. Das die SGer bezwingbar sind, hat bereits Wulften und Nesselröden 2 bewiesen, wo die SGer alle Punkte liegen lassen mussten. Und im Kreispokal sind sie gegen Förste 2 ausgeschieden, einer Mannschaft aus dem vorderen Mittelfeld der 3. Kreisklasse.

Doch unterschätzen darf man sie auf keinen Fall. Zu Recht stehen sie auf Rang Eins, sind die beständigste Mannschaft derzeit und sehr Torgefährlich. Es gilt also, mit einer kampfstarken Mannschaft dagegen zu halten und mit Selbstvertrauen dem Gegner das eigene Spiel auf zu zwingen.

Beim 1. FC Freiheit geht es mal wieder darum, welche Mannschaft läuft auf…besser gesagt, wie viele Spieler hat Trainer Kai Töpperwien zusammen und sind es die Richtigen für so ein markantes Spiel? Eigentlich Fragen, die nicht gestellt werden müssten, würde alles normal laufen….doch wird der Freiheiter Anhang immer wieder enttäuscht, was die Einstellung Einiger zum Spielbetrieb angeht! Ob es am kommenden Sonntag zum großen Showdown gegen die SG wie in der Hinrunde kommt oder zu einem Debakel, wird man sehen. Auf jeden Fall wünschen wir der Mannschaft, welche auch immer aufläuft, viel Erfolg!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.