Wiedergutmachung in Bilshausen?

Sonntag, 27.08.17 – 12.45 Uhr in Bilshausen:  SV Bilshausen II.  vs.  1. FC Freiheit

Können sich die Freiheiter in Bilshausen für das überaus schlechte Spiel in Steina rehabilitieren? Es wird nicht leicht sein, beim Vorjahres-Zweiten etwas zu holen, aber wenn die Mannschaft gewillt ist und die Leistung der ersten beiden Matches zeigt, kann etwas herausspringen. Wichtig ist, Ruhe zu bewahren und sich gegenseitig zu helfen und aufzubauen. Die Bilshausener Reserve ist noch nicht richtig in Tritt gekommen, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen und nach dem 2-2 in Petershütte und der Niederlage in Hilkerode gegen Rotenberg 2/Scharzfeld 2 (2-3), wo man aber nach einem 0-2 noch zurück kam, ausgleichen konnte und erst in der 90. Minute den „Todesstoß“ erhielt, erst einen Punkt auf dem Konto. Das wollen die Blauen schnellstens ändern und dazu kommt der FCF gerade recht. Und wenn man das Spiel in Steina als Maßstab nimmt, hat Bilshausen II die Punkte schon sicher.

Doch gerade jetzt muss ein Aufbäumen des FCF kommen; jetzt muss gefightet werden, um endlich einen Sprung nach vorn zu machen und um Ruhe in der Mannschaft zu haben. Wir stehen erst am Anfang der Saison, es kann noch viel passieren, aber wir sollten uns auf unsere Stärken konzentrieren und aus einer guten Defensive mit Konterspiel zum Erfolg kommen! Dazu gehört auch, Philipp Heise (11 Tore) und Andreas Lux (9) auszuschalten, die beiden letztjährigen Torjäger der Bilshäuser Reserve, die uns zuletzt in Bilshausen abgeschossen haben. Viel Glück dazu, Jungs!

Da die Stadt Osterode den Heimplatz auf den Freiheiter Höhen bisher noch nicht freigegeben hat und in Schwiegershausen wegen der widrigen Umstände die Austragung der Heimspiele auf keiner guten Basis erfolgt, kann es sein, das auch noch die nächste Partie gegen Harztor 3 nach „auswärts“ verlegt wird um dann am 17. September 2017 das erste Heimspiel „auf den Höhen“ zu bestreiten!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.