Vorbereitung-Teil 2: TuS Clausthal ist zu Gast beim FCF

Sonntag, 23.07.17 -15.00 Uhr in Schwiegershausen: 1. FC Freiheit  vs.  TuS Clausthal-Zellerfeld

Nordharzliga-Aufsteiger TuS Clausthal-Zellerfeld ist der nächste Vorbereitungs-Gegner, der am kommenden Sonntag im Schwiegershäuser Sportstadion Gast der Freiheiter sein wird. TuS Clausthal hat die Nordharzklasse Staffel 1 beherrscht und ist souverän mit 65 Punkten in die Nordharzliga (hier Kreisliga) aufgestiegen. Gefährlichster Angreifer und Torschützenkönig der Nordharzklasse war Jonas Baumgarten mit 39 Treffern, aber auch die Torquoten von Bastian Friede (15 ) und Niklas Baumgarten (14) können sich sehen lassen. Trainer Jörg Müller (ehem. SV Lerbach) hat sehr gute Arbeit geleistet und ist mit seiner Meistermannschaft verdient aufgestiegen. Mit Tilman Fischer (seit August 2016) und Philip Bolland, der auch seit der Rückrunde 2016/2017 das Spiel mit dem Ball wieder pflegt, hat der TuS auch zwei ehemalige Spieler des 1. FC Freiheit in seinen Reihen, mit denen es ein Wiedersehen geben wird. Im Vorbereitungsspiel beim Kreisliga-Absteiger Merkur Hattorf reichte es zu einem 3-0-Sieg des Teams von Trainer Jörg Müller.

Für die Mannschaft um Spielertrainer Kai Töpperwien wird das natürlich ein heißer Tanz, der sich vorausschaubar andeutet. Wird nur zu hoffen sein, dass noch einige der Urlauber zurück gekommen sind und die Truppe am Sonntag verstärken. Aber auch so spielt hier „David gegen Goliath“, wenn es heißt: Nordharzliga vs. 2. Kreisklasse. Zwar konnte man schon gegen den FC Zellerfeld sehen, dass sich die Freiheiter in ganz passabler Verfassung befinden, aber konditionell fehlt es doch noch bei einigen Spielern, was auch in der 2. Trainingswoche noch nicht aufgeholt werden kann. Aber wir sind zuversichtlich, das wird schon noch!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.