Freiheiter zu Gast bei der SG Rotenberg 2/Scharzfeld 2

Samstag, 10. Juni 2017 – 16.00 Uhr in Hilkerode

SG Rotenberg II/Scharzfeld II vs.  1. FC Freiheit II

Am Samstag Nachmittag treffen sich die beiden Kontrahenten zum Match auf dem A-Platz in Hilkerode. Für beide Mannschaften geht es quasi um nichts mehr, denn die SG kann beim besten Willen nicht mehr Meister werden, allerdings bei zwei Bilshäuser Niederlagen noch Zweiter werden. Voraussetzung: beide noch ausstehenden Spiele gewinnen.

Die Freiheiter Reserve hingegen kann sich nur verbessern, wenn sie Rotenberg/Scharzfeld schlägt und im letzten Spiel auch die Dorster in die Schranken weisen kann. Nur dann kann man noch am SV Förste 2 vorbeiziehen…..immer vorausgesetzt, das Förste keine weiteren Punkte holt. Der Abstiegskampf wird heute nochmals spannend, sollte Harztor 3 gegen Hattorf 2/Wulften 2 gewinnen und Dorste 2 gegen Herzberg verlieren, ist Dorste Tabellen-Vorletzter und muss gegen die Freiheiter, die somit Zünglein an der Waage spielen, unbedingt gewinnen, um noch an der Harztor-Dritten vorbei zu ziehen und dem Abstieg zu entgehen! Wirklich spannend! Die Freiheiter haben zwar auch nur 18 Punkte, sind aber mit einem besseren Torverhältnis (-5) ausgestattet (Dorste -15, Harztor dagegen  -46) und deshalb bereits in trockenen Gefilden.

Wir wünschen unserer Mannschaft ein gutes Spiel und das nötige Glück!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.