Dritter Test am kommenden Samstag

Die 1. Herren des 1. FC Freiheit spielt am Samstag, 21.02.2015 um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Osteroder Jahnstadion gegen den SV Engelade/Bilderlahe. Das Vorbereitungsspiel gegen den Nordharzligisten soll weiteren Aufschluss über die Leistungsstärke der 1. Herrenmannschaft geben. Leicht wird es nicht, das haben die zwei Duelle bei den Hallenturnieren gezeigt. Die Nordharzer sind ein unbequemer Gegner, die ein schnelles Umschaltspiel betreiben und blitzschnell kontern können. Besonders aufpassen muss man auf Daniel Schroppe, der immerhin schon 9 mal getroffen hat. Momentan agieren die Engelader auf Platz 8 der Nordharzliga, Staffel 1.

Die Trainer Axel Bertram und Björn Höbelmann haben noch einige Sorgen um die Verletzten Marcel Draheim, Landry Kan und Torjäger Maurice Strüver, der gegen Bovenden ein 10-minütiges Comeback gegeben hat. Inwieweit er einsetzbar ist, muss man sehen. Bei der Aufstellung hat das Trainerduo trotzdem die Qual der Wahl, wenn der Restkader zur Verfügung steht.

Die 2. Mannschaft folgt einer Einladung zum Hallenturnier des SV RW Hörden. Ab 14.00 Uhr spielen sie in der Mehrzweckhalle in Hattorf um den Turniersieg. Gegner sind neben 2 Mannschaften des Ausrichters u.a. Petershütte 3, Merkur Hattorf/Wulften 2, Barbis/Südring 2 und Herzberg. Gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“, die Spielzeit beträgt 12 Minuten. Hoffen wir auf ein gutes abschneiden, Jungs!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.