Blog

4. Platz beim Hallenturnier des TSE Kirchberg/Ildehausen

Einen respektablen 4. Rang erzielten die Freiheiter beim Hallen-Bezirksturnier des TSE Kirchberg/Ildehausen in Seesen. Hier die Ergebnisse: FCF – TSV Münchehof (Bezirksliga 3)                                    0:1 FCF – Schladen (Nordharzliga)                                              3:2 (nach 0:2 Rückstand) FCF – RW Rhüden                                                                 3:0 Damit Gruppenerster

Neues Trainergespann beim 1. FC Freiheit

Ab Januar 2017, d. h. zur Rückrunde der Saison 2016/2017 kann der 1. FC Freiheit wieder einen Trainer und Co.-Trainer aufweisen. Um doch noch das Ziel, die eingleisige Kreisliga und damit Tabellenplatz 7 zu erreichen, verpflichtete der FCF-Vorstand Miguel Lopez und seinen Co.-Trainer Angelo Castro, die damit die hohe Bürde des Nichtabstiegs übernommen haben. Der in Bad Gandersheim wohnende Miguel Lopez war überwiegend im Seesener Raum als Trainer unterwegs. Als Bruder von Adrian Lopez, dem ehemaligen Torhüter vom VfR Osterode und FC Dostluk Spor ist er bei Weitem kein Unbekannter und arbeitete u. a. anfangs als Co-Trainer und später als Chef-Trainer bei Union Seesen, letztes Jahr lockte der VfR Osterode

1. Herren des FCF nimmt Sonntag am Hallenturnier teil!

Am kommenden Sonntag, 15. Januar 2017 nimmt die 1. Herren des 1. FC Freiheit am Hallenturnier des TSE Kirchberg teil. Austragungsort ist die Sporthalle II des Seesener Schulzentrum in der St. Annenstrasse. Gleich zu Beginn des Turniers um 14.00 Uhr trifft der FCF auf die Vertretung des TSV Münchehof, 12. der Bezirksliga Staffel 3. Weitere Gruppengegner sind RW Rhüden (10. der Nordharzliga, Staffel 1 und der SV Schladen, 6. der Nordharzliga, Staffel 2 Wir wünschen dem neuen Trainer Miguel Lopez und seiner Mannschaft viel Erfolg! Hier der Spielplan:  

GUTEN RUTSCH IN 2017!

Der 1. FC Freiheit wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden des Vereins einen gesunden, guten Rutsch ins Jahr 2017!       Die Teilnahme am TuSpo -Hallenturnier zwischen den Feiertagen brachte einen 1. Platz in der Vorrundengruppe und einen abschließenden 3. Platz am Finaltag, wobei man nur eine Niederlage gegen den SV Südharz zu verzeichnen hatte! 

Jugend richtete Hallenturniere aus

Wie in jedem Jahr richtete der 1.FC Freiheit auch in 2016 wieder Hallenturniere aus. Und wieder waren es tolle Veranstaltungen (Zitat eines Trainers eines Gastes: „Wir kommen lieber zu Euch als zu X, Y oder Z. bei Euch ist es immer schön!“). Bei soviel Lob kann man auch darpber hinwegsehen, das sich die sportliche Seite darauf reduzierte, gute Gastgeber zu sein. Spaß gemacht hat es trotzdem! Kurz zusammengefasst die Platzierungen: G: ohne (FairPlayCup ohne Wertung), E: siebter von acht, D1: fünfter, D2: sechster Platz von sieben, C-Junioren sechster von sieben. Ausführlichere Berrichte und Fotos hier: G&E: www.phoenixkicker.jimdo.com D&C: jsg-freiheit-petershuette.de

Jugend veranstaltet Hallenturniere am 10. und 18.12.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Jugend/JSG des 1.FCF  wieder Hallentunriere in der Röddenberghalle. Am 10.12. starten um 9.30 Uhr die D-Junioren. Sie sind bei uns zählenmäßig am größten vertreten, somit treten gleich zwei Mannschaften gegen Teams aus dem Umland an. Am Nachmittag ab 14.30 Uhr geht es dann mit den C-Junioren weiter. Der 18.12. steht im Zeichen der ‚Kleinen‘. Zunächst laufen ab 10 Uhr die zu 100% freiheiter G-Junioren auf. Ab ca. 14 Uhr treten dann die E-Junioren auf den Plan, auch hier sind hauptsächlich Freiheiter dabei. Eines der Highlights wird die Tombola mit tollen Preisen sein, zudem hat ein Unternehmen zugesagt einen Stand aufzubauen und Karten für Hannover

Schöne Adventszeit!

Zu Terminen unserer Hallenserie der Mannschaften kontaktieren Sie bitte Martin Grzesiuchna unter 0171-5337023 oder entnehmen sie den Tageszeitungen! Hier die Termine für das TuSpo-Turnier (bitte anklicken):

Freiheit nur Außenseiter in Breitenberg / Reserve in Petershütte

Sonntag, 06.11.2016 – 14.00 Uhr: Germania Breitenberg  vs.  1. FC Freiheit Sollte das Spiel in Breitenberg stattfinden (Heimrechttausch auf die Freiheiter Höhen ist nicht möglich, der Platz ist zu aufgeweicht), hat der 1. FC Freiheit nur schwache Aussichten, gegen den Tabellenführer zu punkten. Drei der Top-20-Torjäger stellen die Germanen und sind damit haushoher Favorit gegen den Tabellenelften. Allein Kevin Wodarsch (15 Tore), hat mehr Goals geschossen als der FCF insgesamt (14), während Germania bereits 37 Zähler aufweisen kann. Das Breitenberg zuhause in der Defensive anfällig sein kann, hat Scharzfeld im Pokalspiel bewiesen, aber vielleicht war es auch nur eine Ausnahme, denn in Scharzfeld gewannen die Eichsfelder die Revanche mit 2:3.

3 Treffer von Sores Bozkurt beim 7:1-Erfolg in Hattorf!

FC M. Hattorf 2/E. Wulften 2  vs.  1. FC Freiheit 2  1-7 Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 7-1 Erfolg im Spiel bei FC Merkur Hattorf 2 / Eintracht Wulften 2  unter diesigen, feuchten Bedingungen mit tiefen Bodenverhältnissen am Freitagabend kehrten die Freiheiter mit 3 Punkten in die Heimat zurück. Nach anfänglichen überhasteten Versuchen, ein frühes Tor zu erzielen, konnte überraschend Hattorf 2/Wulften 2 das erste Tor markieren. Jan-Luca Albrecht schloß einen schnellen Konter zum 1-0 für seine Farben ab (18.), der haltbar schien. Ansonsten verlebte FCF 2-Keeper Jörg Twardogorski einen eher ruhigen Abend. Es dauerte eine Weile, bis sich die FC-Reserve von dem Ausrutscher erholt hatte. Die Freiheiter

1. FC Freiheit spielfrei // Reserve muss zweimal ran

Durch die Verlegung auf die Vorwoche mit anschließendem Ausfall ist die 1. Herren an diesem Wochenende spielfrei und hofft, dass sich die angeschlagenen Spieler gut erholen und einmal durchpusten. Nichts desto Trotz muss die Zweite des FCF am Freitagabend und am Sonntag in zwei Matches ran und erhofft sich einen doppelten Dreier!   Freitag, 28.10.16 – 19.00 Uhr: SG Hattorf 2/ Wulften 2   vs.   1. FC Freiheit 2 Das Nachholspiel vom 8. Spieltag sollte von der FC-Reserve dominiert werden. Zuletzt hatten die Hattorfer doch arge Probleme mit dem Personal und verloren ziemlich hoch ihre Spiele. Allerdings weiß man nicht genau, ob gerade genesene Spieler der ersten Mannschaft den dünnen

SPIEL GEGEN SV ROTENBERG FÄLLT AUS!

Auch das Spiel am Sonntag in Rhumspringe gegen den SV Rotenberg fällt dem Wetter zum Opfer und muss später nachgeholt werden. Schönen Sonntag!

Am Freitag geht’s schon weiter! Sonntag gegen SV Rotenberg!

Freitag, 21.10.2016 – 19.00 Uhr: 1.FC Freiheit  vs.  SG Bergdörfer 2 Ein Flutlichtspiel steht für die Freiheiter an. Am kommenden Freitag ist die vorgezogene Partie gegen die SG Berdörfer II. auf den Freiheiter Höhen angesagt. Auch in diesem Match wird es wieder Veränderungen im Kader geben. Einige Verletzte und einige Urlauber fehlen, demzufolge muss die 2. Mannschaft wieder mal aushelfen. Die SG Bergdörfer steht mit drei Punkten (Sieg gegen Bad Sachsa) am Tabellenende und will natürlich punkten, um diesem Platz zu verlassen. Für den FCF ist es also ein 6-Punkte-Spiel, wenn man die aktuelle Situation deuten will. Da die SG mit ihrem Sieg in Sachsa und einem guten Spiel in