Bezirksliga-Auftakt bei TuSpo Weser-Gimte

Sonntag, 16. August 2015 – 15.00 Uhr im Rattwerder-Stadion am Fährweg 28, 34346 Hann. Münden

Zum Saisonauftakt geht es nach Hann. Münden zu TuSpo Weser-Gimte. Der letzjährige Tabellendritte wird alles daran setzen, sein erstes Heimspiel nicht zu verlieren und den Bezirksliga-Neuling nicht zur Entfaltung kommen lassen. Die angespannte Personal-Situation des 1. FC Freiheit hat sich leicht verbessert, trotzdem fehlen aber immer noch einige wichtige Stammspieler. Für Trainer Bertram natürlich keine so gute Ausgangsposition, aber optimistisch, wie er nun einmal ist, gibt er als Ziel mindestens einen Punkt aus!

Der Landesliga-Aufsteiger von 2012/2013 hatte die Liga derzeit nicht halten können und stieg am Ende der Spielzeit 2013/2014 wieder in die Bezirksliga ab. 2014/2015 aber erhielten sie wiederum Auftrieb und erspielten sich mit 52 Punkten einen hervorragenden 3. Platz in der Bezirksliga 4 trotz starker Konkurrenz. Die Mannschaft um Trainer Matthias Weise hat im letzten Testspiel gegen den Landesligist TSV Landolfshausen nur knapp 1-2 verloren, ist also ein erfahrener, starker Gegner. Keine leichte Aufgabe für die Schwarz-Roten Freiheiter Neulinge! Aber in dieser Spielzeit gibt es keine Gegner, die auf die leichte Schulter zu nehmen sind. In jedem Spiel muss 100% und mehr abgerufen werden, um in der Liga zu bestehen. Was am Ende dabei rauskommt, wird die Zeit bringen…..also auf, Jungs….und gekämpft!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit