1. FC Freiheit konnte auch beim 3. Hallenturnier nicht überzeugen

Beim Hallenturnier des TSV Steina mit 3-14 Toren und 0 Punkten früh ausgeschieden! Wieder einmal auf besseres Abschneiden gehofft, wieder einmal enttäuscht worden. Sei es mit der Beteiligung der Spieler am Turnier überhaupt oder mit dem Geschehen auf dem Hallenboden, es hat sich nichts gebessert zu den ersten beiden Auftritten des FCF! Davon abgesehen, dass Trainer Kai Töpperwien wieder einmal von seinem Kader im Stich gelassen wurde, trat er mit 6 Spielern – sich selbst eingerechnet – zum ersten Spiel an. Steina hatte morgens nochmal den Spielplan geändert, der FCF hatte gleich das erste Spiel des Turniers und musste ohne „Warmmachen“ sogleich von 0 auf 100 umschalten, was natürlich nicht

Freiheit nimmt am Hallenturnier des TSV Steina teil

TSV Steina richtet Hallenturnier am Samstag 27.01.2018 ab 13.30 Uhr in der KGS  Sporthalle Bad Lauterberg aus! Eine weitere Einladung zum Hallenturnier nahm der 1. FC Freiheit an, die der TSV Steina an die Freiheiter richtete. Nach den beiden ersten Auftritten beim „Hütte“-Turnier und dem Hallenspektakel vom VfR Osterode hatte man nicht unbedingt den Eindruck, das der FCF auf dem Hallenparkett unbedingt etwas erreichen wollte, geschweige denn eine gute Figur abgab. Somit bietet sich eine letzte Gelegenheit für die Freiheiter Spieler, in der Halle doch noch ihre Fans zu überzeugen, dass sie nicht umsonst zum Zuschauen und anfeuern gekommen sind, sondern eine Kampf- und Spielstarke Freiheiter Mannschaft sehen. Sollte sich der