Schweres Auswärtsspiel für 1. FC Freiheit 2

SV Bilshausen 2   vs.  1. FC Freiheit 2 Am kommenden Sonntag, 02. April 2017 um 15:00 Uhr  findet am Sandweg 80 in Bilshausen die Partie der Reserve des SV Bilshausen gegen unsere 2. Vertretung des FCF statt. Ein schweres Match erwartet die Töpperwien-Truppe, spielt hier doch der aktuelle Tabellen-Vierte gegen den Achten der 2. Kreisklasse, Staffel A! Der SV Bilshausen 2 hat bereits 22 Punkte gesammelt und ist damit haushoher Favorit gegen die sich neu orientierende Elf des 1. FC Freiheit. Durch den Rücktritt der 1. Herren stellt sich aber nun eine neue Situation dar, denn die wenigen Spieler der 1. Herren, die geblieben sind, dürfen erst mit dem

0-3 Niederlage für 1. FC Freiheit 2 in Förste beim Rückrundenauftakt

SV Förste II.  vs. 1. FC Freiheit II.  3-0 Etwas mehr hatte man sich doch auf Seiten der Freiheiter Reserve ausgerechnet, aber es fehlte der Mannschaft der Drang nach vorn Richtung Förster Tor. Während in Hälfte Eins bis auf einen Schuss von Antonio Caparelli nicht Zählbares herauskam, entwickelte die Töpperwien-Truppe in Halbzeit Zwei zwar mehr Torgefahr, SV-Keeper Bornemann musste jetzt das ein- oder andere Mal eingreifen, aber ein Tor wollte der Mannschaft nicht gelingen. Der SV Förste hingegen profitierte vom Rekonvaleszenten Christian Erhardt, der seine Mitspieler in Szene setzte und letztendlich zum verdienten Sieg führte. Zur Halbzeit führten die Grün-Weißen bereits mit 2-0 Toren durch Marc Meyn (35.) und Rüdiger

Neustart beim 1. FC Freiheit

1. Herren des FCF vom Spielbetrieb der Kreisliga abgemeldet, 2. Herren verbleibt in der 2. Kreisklasse A Noch während der Jahreshauptversammlung verkündete der „alte“ und neugewählte 1. Vorsitzende des 1. FC Freiheit, Martin Grzesiuchna, dass die 1. Herrenmannschaft aufgrund einiger Abgänge von Spielern in der Winterpause vom Spielbetrieb in der Kreisliga Nord mit sofortiger Wirkung abgemeldet wurde. Für manch einen ein Paukenschlag, aber für Insider nur eine Folge des vergeblichen Versuchs, mit wenigen Spielern, die Willens genug sind, über die Saison zu kommen. Nach reiflicher Überlegung des Vorstandes, mangelnder Trainingsbeteiligung, ausgefallenen Vorbereitungsspielen und Absagen von Spielern, sich das Dilemma weiterhin anzutun, zog man letztendlich die Konsequenzen und meldete die Mannschaft