1. FC FREIHEIT vs. TSC DORSTE 2

Sonntag, 15.04.2018 – 15.00 Uhr auf den Freieiter Höhen: FCF gegen Dorste 2

Mit dem TSC Dorste II. kommt ein Gegner in die Freiheit, mit dem man noch zwei Rechnungen offen hat, denn die beiden letzten Spiele gegen die Dorster hat man auswärts kläglich verloren, obwohl die Dorster wie in jedem Jahr um den Abstieg kämpfen, sind sie doch für uns ein nur schwer bespielbarer Gegner. Da wir nicht als Punktelieferant für Dorste gelten wollen, muss zuhause ein besseres Ergebnis eingefahren werden. Das würde auch den Start in die Rückserie verschönern und gleichzeitig das Polster auf die Abstiegsränge verbessern. In der Hoffnung, das Trainer Kai Töpperwien alle Spieler gesund an Bord hat und durch die ausgefallenen Spiele ein gewisser „Hunger“ entstanden ist, endlich wieder spielen zu können, sollte es doch möglich sein, den Fans auf den Freiheiter Höhen ein gutes Spiel zu zeigen!

Zum Auftakt am 15. April viel Glück, Jungs!

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.