1. FC Freiheit beim Volksbank-Cup in Förste dabei

Vorrunde: Dienstag, 28. Juli mit Blitzturnier ab 17:30Uhr

Die Vorrunden-Gegner sind TSC Dorste, SV Viktoria Bad Grund und der neugeschaffene FC Westharz (Fusion aus VfL Badenhausen, MTV Gittelde, FC Windhausen, Viktoria Bad Grund und FC Eisdorf, wobei die 1. Herren des FC Eisdorf und Viktoria Bad Grund selbstständig bleiben)!

Gleich in ersten Spiel mit 30 Minuten Länge ohne Wechselpause geht es für die Freiheiter gegen den alten Kreisliga-Rivalen TSC Dorste. Danach spielt der Bezirksligist gegen die Viktoria aus Bad Grund und zu guter Letzt heißt der Gegner FC Westharz. Man darf auf die Spiele gespannt sein, ebenso, mit welcher Mannschaft der 1. FC Freiheit auftreten kann. Sind einige der Urlauber und Angeschlagenen wieder dabei, oder wird es so sein wie bei den vorangegangenen Turnieren in Kirchberg und Engelade, wo man mit immer anderen Aufstellungen konfrontiert wurde?

Da Trainer Axel Bertram sich z. Z. im Kurzurlaub befindet, wird Co-Trainer Björn Höbelmann die Spiele begleiten. Die Halbfinals werden am kommenden Freitag (Anstoßzeiten 17.15 und 19.00 Uhr) ausgespielt und Sonntag, 02. August 2015 werden die Finals gespielt (14.00 und 16.00 Uhr). Schau’n mer mal, wie die Elf in Förste abschneidet!!

Damit soll es dann auch genug der Turniere sein! Es folgt dann noch ein letzter ernsthafter Test gegen die von Andre‘ Krzyminski trainierte SG Kirchberg/Ildehausen am Mittwoch, 05.08.15 um 18.30 Uhr auf den Freiheiter Höhen, bevor es am Sonntag, 09.08.15 zum Bezirkspokal-Auftakt des 1. FC Freiheit, der in Runde 1 als Gegner des SV GW Bad Gandersheim ausgelost wurde und durch den Rücktritt der GW aus der Bezirksliga nun als Sieger am grünen Tisch hervorging, gegen den Sieger aus dem Erstrundenspiel FC Lindenberg/Adelebsen (Kreispokalsieger)  –   1. SC Göttingen 05 (Absteiger aus der Oberliga), kommt! Auch ein sicherlich zuschauerträchtiges Spiel, das da auf uns zukommt! Später dazu mehr…

Hier die Spielpläne zum Volksbank-Cup in Förste:

VOBA-CUP 2015         Gruppenplan AGruppenplan B

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.