0-3 Niederlage für 1. FC Freiheit 2 in Förste beim Rückrundenauftakt

SV Förste II.  vs. 1. FC Freiheit II.  3-0

Etwas mehr hatte man sich doch auf Seiten der Freiheiter Reserve ausgerechnet, aber es fehlte der Mannschaft der Drang nach vorn Richtung Förster Tor. Während in Hälfte Eins bis auf einen Schuss von Antonio Caparelli nicht Zählbares herauskam, entwickelte die Töpperwien-Truppe in Halbzeit Zwei zwar mehr Torgefahr, SV-Keeper Bornemann musste jetzt das ein- oder andere Mal eingreifen, aber ein Tor wollte der Mannschaft nicht gelingen. Der SV Förste hingegen profitierte vom Rekonvaleszenten Christian Erhardt, der seine Mitspieler in Szene setzte und letztendlich zum verdienten Sieg führte. Zur Halbzeit führten die Grün-Weißen bereits mit 2-0 Toren durch Marc Meyn (35.) und Rüdiger Wohlebe (42.). Beim FCF 2 verletzte sich in der 35. Minute Torhüter Jörg Twardogorski  im Rippenbogen und musste zur Halbzeit durch Florian Bratke ersetzt werden. TW Twardogorski wünschen wir gute Besserung!

Durch einen schnellen Konter konnte die Förster Reserve in der 84. Minute durch Nils Dreyer, der Bratke keine Chance zur Abwehr ließ, auf 3-0 erhöhen, kurz danach pfiff Schiedsrichter Uwe Dybowski, der die faire Partie jederzeit im Griff hatte, das Spiel ab.

Fazit: Es wird bessere Spiele geben als dieses. Auffällig war, dass die Spieler des FCF erhebliche Mängel in der Zweikampfführung haben. Zu leicht konnten sich die Förster auf den Flügeln durchsetzen und gefährlich vor das Tor flanken. Spielertrainer Kai Töpperwien und Arne Warmuth hatten in der Abwehr Schwerstarbeit zu verrichten, zumal auch die ehemaligen Spieler der ersten Herren, die bereits für die Reserve spielen durften, noch ihrer Form hinterher liefen, kein Wunder, denn bisher wurde kaum trainiert. Wir erwarten eigentlich eine Steigerung der Mannschaft während der Rückserie….aber schaun mer mal…!

FCF 2: Twardogorski (46. Bratke), Töpperwien, Warmuth, Groß, Len, Hahn, Freye, Steuerwald, Rajkovics, A. Caparelli, M. Caparelli, Holzapfel, Cavildak, Gerloff

Weitere Bilder auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/fcfreiheit/

ABOUT THE AUTHOR: Jürgen Stolze

Manager des 1. FC Freiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.